Header-Bilder_CH

Erfolgsgeschichte Allianz

Optimierung des gruppenweiten IT Reportings – strukturiert | schnell | nachhaltig
Technische Umgebung: SAP BW, SAS VA und Excel Makros

Unser Kunde

Die Allianz SE ist die Holdinggesellschat der Allianz Gruppe. Sie ist eine der weltweit führenden Versicherungs- und Finanzdienstleister mit den Geschätsfeldern Versicherung, Vorsorge und Vermögen.

Die Ausgangsposition

Bei der Allianz, dem weltweit grössten Versicherungsunternehmen, werden unterschiedlichste IT-Technologien und -Anwendungen eingesetzt, über deren Kosten jederzeit Klarheit herrschen muss. Diese Klarheit herzustellen und jederzeit aktuelle Daten bereit zu halten ist Aufgabe der Abteilung IT Reporting & Controlling der Allianz Group IT.

Das Ziel

Ziel des auticon-Einsatzes war die Optimierung der Detailanalyse der weltweiten IT-Kosten der Allianz. Hierbei werden jedes Quartal ca. 20.000 Datensätze aus verschiedenen Quellen für 80 verschiedene Ansprechpartner aufbereitet. Insbesondere sollten bisherige manuelle Auswertungsschritte durch automatische ersetzt werden, um die Fehleranfälligkeit der Reportings zu minimieren.

Der Projektverlauf

Der auticon-Consultant Roland Kneer arbeitete mehr als ein Jahr vor Ort in der Abteilung „H4 – Group IT – IT Reporting & Controlling“. Die Integration in das bestehende Team verlief sehr erfolgreich und schnell. Zwischenergebnisse wurden von dem auticon-Consultant während der englischsprachigen Teambesprechungen kommuniziert und abgestimmt. Änderungen wurden von ihm jederzeit sehr schnell und zuverlässig umgesetzt. Dabei bewies der Consultant eine grosse Übersicht, indem jegliche Querverbindungen einer Anpassung von vornherein mitgedacht wurden. Das Team lernte von ihm die sehr strukturierte Arbeitsweise mit vielen technischen Feinheiten, die die bisherigen manuellen und fehleranfälligen Lösungen überflüssig machten.

Die Lösung

Roland Kneer analysierte zunächst die Datenstruktur für die neuen Auswertungen. „Er entdeckte Funktionen in SAP BW, die bisher noch nicht bekannt waren und die Arbeit für uns sehr erleichterten“, so Andrea Schulz, die auf Seite der Allianz das Projekt koordinierte. In der Folge wurden manuelle Auswertungen automatisiert und optimiert. Ein externer Excel-Berater bestätigt dem Allianz-Team: Die durch den auticon-Consultant erstellten Excel-Berichte sind sehr gut strukturiert und nutzen die komplexen Formeln und Makros optimal.

Der Kundennutzen

Der Kunde profitierte in zweifacher Hinsicht: Fachlich erfüllte der auticon-Consultant die Anforderungen des Kunden vollständig. Die erarbeiteten Lösungen sind inzwischen fest in die Systeme und Prozessen des Kunden integriert. Sozial profitierte das gesamte Team von der strukturierten Arbeitsweise des auticon-Consultants.

„Das technische Know-how des auticon-Beraters ist inzwischen als Best Practice in unseren Systemen und Prozessen fest implementiert. Ich kann den auticon-Consultant sehr empfehlen! Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit in einem Folgeprojekt.“

Andrea Schulz | Head of IT Reporting & Controlling bei der Allianz Gruppe